Montag, 10.12.2018

 

 

Datenschutzerkl├Ąrung

Der Sportverein Herresbach e.V. nimmt den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und ent-sprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutz-erkl├Ąrung zu behandeln und Ihre Privatsph├Ąre zu sch├╝tzen.

Wir m├Âchten Sie daher an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personen-bezogenen Daten wir in Bezug auf den Besuch unserer Webseite sowie f├╝r unsere Vereinsarbeit erfassen und f├╝r welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzes-├Ąnderungen oder ├änderungen unserer internen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerkl├Ąrung erforderlich machen k├Ânnen, bitten wir Sie, diese Datenschutzerkl├Ąrung regelm├Ą├čig durchzulesen.

 

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Gegenstand des Datenschutzes sind die sogenannten personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden k├Ânnen, pers├Ânliche oder sachliche Verh├Ąltnisse ├╝ber Sie zu erfahren. Beispielhaft zu nennen sind insbesondere Name, Telefonnummer, Adresse oder E-Mail-Adresse. Informationen, mit denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen k├Ânnen, sind keine personenbezogenen Daten.

Sie k├Ânnen unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Der Webserver erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns ├╝bermittelt. Dies sind:

  • Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite (URL)
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • ├╝bermittelte Datenmenge
  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Zugriffsstatus (├╝bermittelt, nicht gefunden etc.)

Eine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.

Diese Daten erlauben keinen R├╝ckschluss auf Ihre Person und werden von uns ausschlie├člich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Die Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten m├Âglich.

Der Sportverein Herresbach e.V. nutzt Ihre personenbezogenen Daten aus-schlie├člich, um Ihnen ├╝ber die Webseite einen umfangreichen Service zur Verf├╝gung zu stellen oder Ihren Kontaktw├╝nschen nachzukommen.

 

Bilder auf unserer Website

S├Ąmtliche Bilder der verschiedenen kulturellen Veranstaltungen unseres Sportvereins bed├╝rfen gem. ┬ž 23 Abs. 1 Nr. 3 KunstUrhG keiner Einwilligung der abgelichteten Personen da diese in der ├ľffentlichkeit stattgefunden haben.

Sollten Sie sich auf einem unserer Bilder wiederfinden und m├Âchten jedoch nicht, dass dieses Bild auf der Website erscheint, so k├Ânnen Sie uns selbstverst├Ąndlich gerne kontaktieren und das entsprechende Bild wird entfernt.

 

Pers├Ânliche Mitgliederdaten im Rahmen der Vereinsarbeit

Im Rahmen unserer ├╝blichen Vereinsarbeit erheben und verwalten wir von unseren Mitgliedern folgende personenbezogene Daten:

  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Eintrittsdatum
  • Bankeinzug


S├Ąmtliche oben genannten Daten werden von uns selbstverst├Ąndlich vertrauensvoll behandelt. Sie werden keinesfalls an unbefugte Dritte weitergegeben.
Ein Austausch bestimmter personenbezogener Daten findet lediglich mit dem Fu├čballverband Rheinland statt und ist f├╝r einen funktionierenden Spielbetrieb unumg├Ąnglich.

 

Ihre Rechte

Sie haben bez├╝glich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegen├╝ber dem SV Herresbach e.V.:

Auskunftsrecht

Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Best├Ątigung dar├╝ber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft ├╝ber diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empf├Ąnger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien f├╝r die Festlegung der Dauer.


Recht auf Berichtigung und Vervollst├Ąndigung

Sie haben als betroffene Person das Recht, unverz├╝glich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Ber├╝cksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollst├Ąndigung unvollst├Ąndiger Daten zu verlangen.


Recht auf L├Âschung

Sie haben als betroffene Person ein Recht zur L├Âschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten f├╝r die urspr├╝nglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserkl├Ąrung widerrufen haben oder die Daten unrechtm├Ą├čig verarbeitet wurden.


Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung

Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.


Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

Sie haben als betroffene Person das Recht, die Sie betreffenden personen-bezogenen Daten in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.


Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie k├Ânnen eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht ber├╝hrt.